DEHOGA GOLF TROPHY 2019 - Bericht und Bilder

 

DEHOGA Golf-Trophy 2019

 

Zum ersten Mal trafen sich DEHOGA-Mitglieder und Handelspartner auf dem Grün. Eine etwas andere Art der Veranstaltung aber unbedingt nachahmungswürdig. Die ausgelassene Stimmung am Abschluss sprach Bände.

 

Nachdem das Golfturnier am 30.9.2019 witterungsbedingt ausfiel, wurde es kurzerhand auf den 7. Oktober verlegt. Für 50 Gastronomen und Hoteliers schien an diesem Tag nicht nur die Sonne, sondern es war windstill und trocken.

 

Für die Nichtgolfer gab die Paul-Dyer-Golfschule einen höchst professionellen Schnupperkurs mit ganz viel Spaß. In der zweiten Hälfte des Kurses wurde fleißig putten geübt, danach haben sich die Teilnehmer einer Putt-Challenge unterzogen. Die Sieger wurden am Abend mit Preisen geehrt.

 

Die Golfer starteten um 13.30 Uhr in 3er Flights (Mannschaften) auf dem Südplatz der Golfanlage Seeschlösschen in Timmendorfer Strand. Alle Teilnehmer wurden mit einer Halbrundenverpflegung an Loch 12 gut versorgt und konnten gegen 18.00 Uhr das Turnier erfolgreich beenden. An Loch 18 stand ein Getränkewagen der Firma Esling-Getränke bereit,
der alle Spieler gut mit Getränken versorgt habt.
Im Anschluss trafen sich alle Teilnehmer in der gemütlichen Trattoria del Campo auf der Anlage zum gemeinsamen Abendessen, Siegerehrung und vor allem zum fachspezifischen Austausch.

 

Hier für „Golfprofis“ die Ergebnisse der 1. DEHOGA Golf-Trophy:

 

Bruttosieger wurde Azer Bislimar mit 33 Brutto-Punkten.
Die Nettosieger wurden in zwei Klassen aufgeteilt. Nettoklasse B: Platz 1 Bastian Kock, Platz 2 Frank Eichhorn, Platz 3 André Scheel. Nettoklasse A: Platz 1 Andreas von Oven, Platz 2 Bettina Strunck, Platz 3 Hans Reimers.

 

Den „Longest“ Drive gewannen Bettina Strunck und Sven Bischkopf. „Nearest to the Pin” gewann Sven Bischkopf. Wir gratulieren allen Siegern recht herzlich!!!

 

Ein ganz großes Dankeschön geht an unseren Hauptsponsor, der Firma Esling Getränke, die für dieses Turnier sehr hochwertige Preise, Weine der Firma Manz und auch sonstige Getränke zur Verfügung gestellt haben. Bedanken möchte ich mich im Namen aller Beteiligten bei Bettina Strunck, für die Umsetzungsunterstützung und Andreas von Oven, nicht nur für die Organisation, sondern auch dafür, dass uns der wunderschöne Südplatz kostenlos zur Verfügung gestellt wurde.

 

Fazit: Ein gelungenes Turnier und ein wunderbarer Abend.

 

Wir freuen uns schon jetzt auf nächstes Jahr!

 

Für den Vorstand des DEHOGA Ostholstein

 

Matthias Drespling