31.03.2020 Statement Axel Strehl

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

gerne möchte ich zu den brennenden Fragen die zurzeit im Umlauf sind Stellung nehmen und informieren.

Soforthilfen

Da passt der Name schon nicht, da sollte es besser allerletzte NOTHILFE heißen. Die Hilfen werden nur gewährt wenn man nicht mehr zahlungsfähig ist und sonst Insolvenz anmelden müsste. Also keine erhoffte Geldspritze für unsere gebeutelten Betriebe.

Warum Betrieben von 11 - 50 Mitarbeitern keine "Soforthilfe zusteht ist unverständlich, ich werde da noch einmal versuchen was in die Wege zu leiten.

Landeskredite über IB.SH sind gestern auf den Markt gekommen

Diese Kredite (2 Jahre Tilgungsfrei und 5 Jahre Zinsfrei) des Landes sind nur für die Tourismuswirtschaft also für uns auf den Markt gekommen. Das ist ein großer Erfolg für den DEHOGA Schleswig-Holstein. Für 10 % der Kreditsumme muss man selber die Sicherheiten bringen, für  90% übernimmt unser Land Schleswig-Holstein die Haftung. Abzuwickeln ist das ganze über die Hausbank.

Wenn man die beiden Punkte jetzt nimmt wird man schnell sehen, dass die Kredite des Landes uns längerfristig mehr bringen als das einmalige Strohfeuer "Soforthilfe" mit 9000 oder 15 000 €.

Betriebsschließungsversicherungen

Ich kann mich noch gut an die Worte meines Versicherungsvertreters erinnern: sie sind Top versichert, es ist alles versichert. Jetzt entziehen sie sich der Verantwortung, ein Skandal. Wem soll man da in Zukunft noch vertrauen? Unser DEHOGA Bundesverband verhandelt zurzeit mit der Versicherungswirtschaft und hält auch eine Musterklage für möglich. Wir sind auch da am Ball, ob es Erfolg hat, werden wir sehen.

Bei weiteren drängenden Fragen wenden Sie sich bitte an unser Verbandshaus, oder rufen mich, was schon viele Kollegen/innen getan haben auf meiner Betriebsnummer an. Auch ich habe jetzt unfreiwillig mehr Zeit.

Nur gemeinsam mit Ihnen in unserer großen DEHOGA Familie sind wir stark und können uns behaupten.

Ihr/Euer

Axel Strehl

Präsident DEHOGA Schleswig-Holstein

INFORMATIONEN für Mitglieder

 

https://www.dehoga-sh.de/aktuelles

(Mitglieder-Login erforderlich)